sklogo                       logo3

 

Kobeddus-Suddebok
Ahnengalerie
Suddebok Shiras
Suddebok-Malik
Maestria vom Ermel ´s Wehme
Hieros des Horles de la Vieille Voye
Kobeddus Dogora
Alle Würfe
Aktueller Wurf
Rüden
Hündinnen
In Zuchtrente
Neuigkeiten
Legende
.
Links
Kontakt

 

 

 

 

Visitors

 

Cpyright CAroline Geerzs

 

 

Die Ahnengalerie ist noch im Aufbau…

 

Vorerst einwenig (lange) Geschichte:

 

   Meine Grossmutter Simone Bourdy entdeckte die Waidmannschaft von ihren Onkel der Graf de Bennach der mit Meute jagte und gelegentlich bau jagte. Sie wurde die erste frauliche Richterin in Gebrauch und Ausstellung Frankreichs. Sie war einer der wenigen und langjährige bildenden Kräfte in Gebrauch und Schönheit bei den Terriers und Teckels. Sie züchtete Glattharige Foxterrier und Kurzhaar Teckel mit dem aus ihrer Kinder komponierten Namen Zwingernamen : de Framarer (Francoise,Arlette,Marie-Ange und Eric). Sie züchtete die ersten Gebrauchs Champions und Schönheits Champions bei den Kurzhaar Teckel in Frankreich. Doch die Familienleidenschaft war Baujagen...

 

Meine Mutter Marie-Ange Bourdy führte die Familienhunde auf Schauen schon als 12 jähriges Mädchen. Zu Hause hielten meine Grosseltern nur kompromisslose Bauhunde und erfolgreiche CACIB-Hunde. Ihr erster eigener Hund war einer chokobraunen rauhharigen Teckeldame genannt "Caroline"...

Mit 18 Jahren ging sie im Sommerurlaub bei der Familienfreundin Fraulein Herta Honigman in dem Dreiländereck Zwinger "Von Heerlener Rosenhaus" um Deutsch zu lernen... der Urlaub wurde ein Dauerstand von 3 Jahren. Dort übernam meine Mutter das erfolgreiche Führen der Hunde von Brigitte Lehman (später Frau Brigitte Preuss) und half bei der Zucht. 

Sie entdeckte was sie schon ahnte : der kompletter Teckel (=Spurlaut+Bau), den Kontakt zwischen Hund und Führer, und enormes Ahnentafel Wissen. Fraulein Honigman gab alle Möglichkeiten der Welt Hunde zu fördern. U.a. schickte sie ihre neue Hilfkraft zu Erni Wagener in Luxemburg, Karl Görtel "Von der Ritterloh" in Hessen und Herr Kurt Ruhnau "Vom Königshufen". In diesen bewährten Jagd-und Zucht Kreisen lernte sie die kompletten Teckel zu bewundern:  Bewertung von Spurlaut, Nase, Stöber-und Bauqualitäten. Und das Beobachten vom Gebäude des Teckels war vor allem Herr Roes aus den Niederlanden zu danken.

Aus Brigitte Lehmann´s eigener dritter Wurf bekam meiner Mutter ihr erster Rüde: Chico vom Ahlsensee. Er wurde Gebrauchssieger. Seine erlesenen Eltern waren GS,BS Use-Söte von der Dachsschlucht und Kärlchen vom Birkenstein...

 

Züchten hatte meine Mutter wirklich nicht vor. Doch Dr.Bandel der damaliger DTK Präsident und der DTK Zuchtbuchführer Josef Chateau hatten es anderes gesehen: sie haben ihr in 1961 die Zwingerkarte "Suddebok" unters Auge gedrückt vor Publikum der Generalversammlung des DTK. An dem Abend bekam meiner Mutter auch ihrer ersten Hündin: "Fürstin von der Ritterloh" die sie selber ausgesucht hatte unter den Vorsatz die Welpenhündin für jemanden Anders auszusuchen. Fürstin stammte aus einer sagenhafte Bau-und Stöberblutlinie. 1 Jahr später folgte "GS Heide von der Ritterloh" das Teckelgespann Chico und Fürstin auf. Der Stamm von "Suddebok" war festgelegt...

Suddebok ? welcher Gehirnbeugung ist denn das? als 18 Jährige Französin die im Deutschsprachigen Raum Hunde anderer Züchter fuhr, sagte sie anstatt "such den Bock" ..."suddebok", und so haben Dr.Bandel und Herta Honigmann ihr Zwingername getauft...

 

Die Zuchtergebnisse sind schwierig und langwierig aufzustellen, denn die Zucht "Suddebok" ist nicht nur einer eigenen durchgezüchteten Blutlinie geworden sondern auch Gründstein von so manchen erfolgreichen Züchtern oder Blutlinien geworden.

 

Das Namensystem könnte ich bereits erklären wenn auch immer es jemanden interessiert, doch schlüsselreich wenn man sich mit Ahnentafel beschäftigt:

Hündin X hat den Buchstaben B. Also alle Welpen von ihren ersten Wurf werden einen Namen tragen mit BA, aus dem 2.ten Wurf BE, 3.ter Wurf BI usw.

Der erster Wurf von Fürstin war mit einem Rüden aus durchgezüchteten spurlaute Bauhunde Etzel von Grindelhof : ISchCh Suddebok-Madame blieb zu Hause. Doch war Madame die Hündin meines Vaters und war mehr auf den Banken der Universität oder im Wald als zu Hause.

 

Auflistung einiger Hunde den sie gezüchtet hat, wovon man den Namen in aktuellen Ahnentafel wiederfindet 

ob weit ob nahe:

GS,IACh,FACh Suddebok-Messire,

ISchCh,FCh,FKS,Lux.Ch,BCh Suddebok-Mikosch (Best In Show Paris, Brüssel)

GS Suddebok-Nerz

ISchCh,FCh,FKS Suddebok-Noke

IACh, FACh, BACh, ISchCh Suddebok-Pitou

IACh, FACh, EuropaPokal Siegerin BhfK, ISchCh Suddebok-Pirouette

GS, IACh, ISchCh Suddebok-Ramboud

GS, IACh, NL.ACh, ISchCh Suddebok-Remke, einziger Teckel bis Heute noch der NL.ACh ist...

Suddebok-Sari

GS Suddebok-Tessa

IACh, FACh, BACh Suddebok-Tekila

GS Suddebok-Titania

FACh Suddebok Toska als Stammhündin "de la Grande Futaie" zusammen mit dem CACIT Rüden Suddebok-Vodka.

Suddebok-Tokkata

ISchCh, FKS, FCh Suddebok-Tolga

Suddebok-Votrenutella

Suddebok-Vodka

GS, ISchCh Suddebok-Baronesse

GS,ISchCh,FCh,FKS Suddebok-Celim

GS, FACh, FGS Suddebok-Dan

GS,IACh,ISchCh, FCh.BCh,FKS Suddebok-Kakao

IACh, ISchCh Suddebok-Kasimir

GS, IACh, FACh, ISchCh, WS, DtCh VDH, LS, FCh, FKS, ÖBS, SDC.Ch Suddebok-Kerio

GS Suddebok-Kerry

ISchCh,Lux.Ch Suddebok-Kelly

IACh, FACh, BCh, Elite Suddebok-Malik

GS, BsS, IACh, FACh, FGS Suddebok-Portos

 

Von anderer Zucht hatte meiner Mutter nach Chico, Fürstin und Heide,

in Laufe der 40 Jahren :

GS, IACh, ISchCh Nessel vom Ahlsensee

IACh, ISchCh, BKS Grimmle vom Ahlsensee

ISchCh, Lux.Ch, BCh Sexy de Plantigone

 

Hunde die die Suddebok-Zucht stark beeinflüssen werden sind: Nico von Bandelsdorf, Xid de Bas-Heers und Falk von der Wildkammer.

 

Man solle betrachten das bis ca. in 1984 das CACIT nur an den Tagessieger vergeben wurde. Die meisten Suddebok-Hunde haben wohl 100 Pkte am Bau doch das CACIT oder für den IACh Titel brauchte man 2 Tagessiege, und das war schon relativer ...

Bis ca.in 1992 hatte meine Mutter die meisten GS+IACh+ISchCh in der Teckelgeschichte gezüchtet ...

 

Eigendlich hatte meiner Mutter, wie viele andere, in 1986 einen Strich hinter der Zucht gemacht. Aber ich wollte die Blutlinie weiterführen. Sie half mir dabei, doch in der Seele hatte sie aufgehört. 

Als gravierende Konsequenz des Verbotes in Deutschland der züchterischen und jagdgerechten BhfK in seiner Urform, ist die "Verweichlichung" des Teckels. Und so auch der Aufmarsch möglich geworden von einer "neuen Art" Teckelzüchter. Ettliche Namhafte komplette Jagdgebrauchsteckelzüchter haben die Zucht hinterlassen. Darüber hinaus gewan das Ausstellungswesen viel Bedeutung.

Hieros sollte meiner Mutters´letzter "Akte" werden.

Hieros der Nachfolger von Malik, Malik der Nachfolger von Inka, Kakao und Kerio selber die Nachfolger von Tokatta, Grimmle und Nutella, die Nachfolger von Ponga, Pitou und Pirouette, die Nachfolger von Nerz und Madame, die Nachfolger von Chico, Heide und Fürstin.

 

Wenn man Suddebok umdreht, erscheint "Kobeddus"...und so auch die nächste Generation der Familie...

Im Rudel aufgewachsen, aber wo ich selber begonnen bin ist von niemanden klar zu stellen. Sicher ist dass so manche bekannte Hunde von mir vorbereitet und gezüchtet wurden seit jüngsten Lebensjahren, erst später kam die Einjagung und Jagen mit meinem Hund.

Meine erste Hündin, oder war ich ihr Mensch?, Suddebok-Ponga hat mich von meiner Geburt an begleitet. Wo sie war war ich, und umgekehrt. Die Abenteuer am Hof und 2 Ha grossen Umfeld, begleitet von Suddebok-Sephir gen.Brauni und die Leonberger Hündin Gittli haben meiner jüngsten Jugend geprägt. Als Ponga 8 Jahren später starb war auch dass die erste schmerzhafte Erfahrung mit den Tod eines geliebten 4-pfotigen Begleiters. Suddebok-Tokkata übernam der Herzensplatz. Ihrer Enkelin Kobeddus Inka hat mich durch die Pübertät und Studentenjahren begleitet, und so auch in Jagderlebnisse in den verschiedensten Geländen West-Europas.

Die Teckeln im Feld, Wald oder Wasser, und zu Hause als Erwachsenen oder als Welpe zu erleben; seine Talente zu fördern da trifft sich meine Passion für den Teckel .

Meine eigene Zucht begint in 1990 mit der Verpaarung Inka x Kakao = ...Malik...

Züchten ist für mich eine Folge. Die Leitfaden meiner Zuchtgedanken sind gewoben selbstvertständlich dank sei meiner Mutter;  ihr Wissen und Können, meiner Grossmutter, Hans-Florian Gohla aus Berlin leider zu früh gestorben und den vielen Gesprächen mit vielen viiiiielen Leuten von denen ich immer weiter lerne...und meiner Praxis.

 

Diese Internetpräsenz ist eingestellt und aufgebaut im Sinne der Zucht. Was ich vor allem mitbekommen habe in Fakto Zucht: es handelt sich nicht um einzelne Hunde, sondern um Verpaarungen. Mein Gedankensatz lautet: "Ahnentafel können nicht lügen". In diesem Sinne sollten die Ahnentafel auch stimmen, Leistungszeichen und Fähigkeiten...aber das ist ein anderes Thema...

Gerne stehe ich den Leuten nahe in Rat und Tat, ziemlich emotional mit Freude und Leidenschaft.

 

                                       Immer zusammen... grimmlekakao

                                      IACh, ISchCh, B.KS, SR Grimmle vom Ahlsensee

                                      und Sohn GS,IACh,ISchCh,FCh,BCh,F.KS,SR Suddebok-Kakao (Bes.der Beiden MA.Bourdy

                                        (einer meiner ersten Fotos in 1985; das Fotoaparat noch nicht ganz im Griff.

                                        Doch die Pose war gegeben denn beide Rüden waren stets zusammen)

 

  ketr_inka

Foto in 1994 und Fotoapparat schon besser in Griff

                    IACh,ISchCh,BCh Suddebok-NeKenitra Sp,BhfK-CACIT,SchwhK

                    und ihre Mutter IACh, FACh Kobeddus Inka Sp,BhfK-CACIT

                    (Bes.der Beiden C.Geerts)                                                                                                   

GS, ISchCh, F.KS, FCh, SR Suddebok-Celim Sp 1,Vp 1, BhfK 1.CACIT  celim

(Bes. Jean + Miquette Cessot, France)

 

 

signé grimmy 1

IACh, ISchCh, SR Grimmle vom Ahlsensee (Bes.MA.Bourdy)

 

 

                                                                                                       nutella trofae.jpg

                                                                        Suddebok-VotreNutella Sp/J, BhfK-CACIT, CACIB (Bes.MA.Bourdy)

         kopie von kiska

       BS, ISchCh, DtCh VDH, LS, FCh, F.KS, Swiss.Ch, Lux.Ch, SR Kobeddus Kiska

      (Bes.Christian+Jocelyne Schlotterbeck)

 

                                                                          ch suddebok-malik stand4j tekst.jpg

                                                                                   IACh, FACh, BCh, ELITE, SR Suddebok-Malik  

                                                             (Bes.M-A Bourdy und C.Geerts)

 

  kenitre sitzt

  IACh, ISchCh, BCh, SR Suddebok-NeKenitra  (Bes.C.Geerts)

 

                                                                       0303 tiptop kopf2

                                                   IACh, ISchCh, Lux.Ch, DtCh VDH, LS, BCh, SR

                                                    "Tip-Top"  Dip von den Zweien  (Bes.C.Geerts)

 

             jurassic stand b

                GS, IACh, BCh, SR Jurassic des Horles de la Vieille Voye  (Bes.C.Geerts)

 

 

GS, IACh Suddebok-Shiras (Bes.Chr.Steimer)shiras dtkcac

 

 

 

hieros_stand 

Ch.Hieros des Horles de la Vieille Voye (Bes.M-A.Bourdy)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©2006 . All Rights Reserved. Last Updated: .